10. - 12. August 2017- Schlotheim, Flugplatz Obermehler
LOGO

Sie sind seit 27 Jahren (!!!) aktiv und somit die wichtigste Konstante im schwedischen Black Metal. MARDUK haben es im Laufe ihrer Geschichte immer wieder geschafft, neue Extreme auszuloten und Grenzen zu verschieben. Kriegsgräuel, Tod, Verderben: MARDUK haben sich stets den düstersten Kapiteln der Menschheit verschrieben und unzählige Male den Soundtrack zum Untergang komponiert. Nach 13 Longplayern ist die Band noch längst nicht am Ende, sondern eine Bereicherung für die vitale Schwarzmetall-Szene. Die von Morgan Steinmeyer Hakansson in Norrköping gegründete Truppe war schon öfter Gast auf unserem Festival, und jedes Mal hinterließ sie Schutt und Asche.